Premier Palettenwender

Die Kosten in Produktion, Lagerung und Versand massiv reduzieren durch einen Palettenwender

Jedes Unternehmen, das ein Hochregallager, ein Kältelager oder sonst einen Produktionsbereich mit Paletten Förderanlagen betreibt, kennt die Gefahren der Einlagerung und den Transport von defekten oder instabilen Paletten. Daher werden Wendegeräte eingesetzt, um zu verhindern, dass Paletten minderwertiger Qualität in das System gelangen, wo sie Produktionsausfälle, Verzögerungen, Schäden und damit viel Ärger oder sogar Unfälle verursachen können. Es gibt aber auch viele Betriebe, die Paletten Ladungen auf andere Paletten Ausführungen umpacken müssen. Auch da leistet ein Paletten Wender goldene Dienste.

Zusammen mit dem Hersteller PREMIER PALLET SYSTEMS LTD vertreibt die STÜSSI INDUSTRIEANLAGEN AG entsprechende Maschinen für den schweizerischen und den liechtensteinischen Markt. PREMIER ist der weltweit führende Anbieter von Paletten Umlagerungsgeräten mit einem einzigartigen Geräteprogramm passend für alle Anwendungen. PREMIER kann bereits auf eine 30-jährige Erfahrung bei Konstruktion und Bau dieser robusten, zuverlässigen und einfach zu benutzenden Geräte zurückblicken.

Die grössten Nutzer von Wendegeräten sind zweifellos Nahrungsmittel- und Pharmazeutik Unternehmen, die eingehende Waren zum Einsatz in Produktionsbereichen von Holzpaletten auf hygienisch einwandfreie Paletten umlagern müssen. Häufig müssen die Verpackungsmittel wie auch die Lebensmittel umgelagert werden, da auch die Hygieneanforderungen zunehmend anspruchsvoller werden. Es kommt daher nicht mehr in Frage, eine schmutzige Holzpalette in einen Hygienebereich des Betriebes zu lassen. Die gleichen hygiene- und sicherheitsbewussten Unternehmen, die ein Paletten Wender auf der Eingangsseite ihres Betriebs einsetzen, nutzen es häufig auch für die ausgehenden Waren. Insbesondere pharmazeutische Produkte werden vielfach auf Kunststoffgestellen oder anderen Ablagen höchster Qualität im Werk palettiert, zum Vertrieb jedoch auf billigere Paletten um gestapelt. Eine Umpackvorrichtung gibt die Option, Waren direkt vor dem Versand auf geeignete und rasche Art von Ladeeinheiten für die Distribution umzustapeln.

Der PREMIER Paletten Wender ist z.B. in der Lage:

  • unkompliziert beschädigte Paletten zu ersetzen
  • im unteren Bereich der Palette beschädigte Kartons oder Säcke zu ersetzten
  • für rasches und kostengünstiges Umladen auf Versand- oder Regalpaletten
  • Ladungen von internen Hygienepaletten auf externe Holzpaletten wechseln – natürlich auch umgekehrt
  • um manuelles Umladungen schwerer Lasten zu vereinfachen
  • das Paletten-Handling effizient zu verbessern

Eine weitere Kategorie von Nutzern von Paletten Wender ist das Unternehmen, das schlichtweg etwas um 180 Grad drehen muss, wie zum Beispiel:

  • Drucker, die auf beiden Seiten des Papierbogens drucken müssen
  • Hersteller von laminierten Produkten wie MDF-Brettern
  • Käsereien während des Reifevorgangs
  • Einlagerung um 180 Grad
  • Betonteile umdrehen, um Stahlformen zu entfernen

Über die vielen Jahre ist das Angebot an Paletten Wechsel- oder 180° Wendesystemen stetig gewachsen. Die Firma STÜSSI INDUSTRIEANLAGEN AG ist zusammen mit der Firma PREMIER ist in der Lage solid konstruierte und qualitätsbewusste Maschinen zu liefern, um viele Prozesse des Umpackens zu vereinfachen. Die Maschinen brauchen nur geringfügigen Unterhalt und sind CE zertifiziert entsprechend den EU Normen.

Das Paletten Wendegerät Typ FS DC ist das vielseitigste Modell im PREMIER-Programm, da es auf Bodenhöhe oder über Gabelstapler beladen werden kann. Es ist äusserst robust konstruiert und kann daher in den härtesten Lagerbereichen arbeiten, in denen es einen grossartigen Ruf für langen und zuverlässigen Betrieb mit minimaler Wartung hat. Er nutzt ein System mit doppelten Klammern, das einen sehr grossen Bereich von Ladehöhen von 600 mm bis 2’000 mm bietet und hat den zusätzlichen Vorteil, dass die Last jederzeit am Drehpunkt zentriert ist. Es verfügt ebenfalls über eine mehr als ausreichende Tragfähigkeit bis zu 2’000 kg, daher ist das Standardmodell auch für die ungewöhnlichsten palettierten Lasten geeignet. Dieses Wendegerät ist in drei Grundausführungen lieferbar. Es gibt eine Ausführung mit Rampenladung für Produkte, die nicht mit hohem Druck geklemmt werden dürfen und so während des Wendens gegen die Seitenwände abgestützt werden können. Als Alternative gibt es ein Modell mit Ladetischen, das bodenbündig lädt, für Sack Ware oder kartonierte Ware, die stabil genug für das Klemmen ist. Schliesslich gibt es noch eine einfachere Version für Gabelstaplerbeladung, bei der sich die Tische nicht bis auf Bodenhöhe öffnen. Alle Modelle werden mit an der Maschine oder am Boden befestigten Schutzvorrichtungen geliefert.

Dieses Wendegerät wird in der Regel in Distributionszentren mit hohem Durchsatz gefunden, wo Produkte vor dem Laden in Lastwagen oder Container von einem Paletten Typ zum anderen umgelagert werden und arbeitet gleichermassen gut mit Sackwaren, Dosen, Kartons oder Flaschen und wird auch häufig eingesetzt, um beschädigtes Produkt vom Boden des Stapels zu entfernen. Dies verbessert Sicherheit und Ordnung im Lagerhaus. Es ist gleichermassen bei der Umlagerung von Produkten bei Anlieferung in einem geschäftigen Lagerhaus auf eine sichere Palette für die Einlagerung in einem Hochregallager effektiv.

Da sind in der Regel Modelle in Standardgrössen bereit, die kurzfristig zur Erprobung, Vermietung oder zum Kauf zur Verfügung stehen. Man fertigt jedoch auch Sonderlösungen für die gestellten Kipp- und Wendeprobleme. Maschinen mit grösseren Öffnungsweiten (bis 2’500 mm Höhe), modifizierten Ladetischgrössen (bis 2’400 mm Breite) und erhöhten Tragfähigkeiten (bis 3’000 kg) sind als Option lieferbar.

Hier geht’s zur Webseite der Firma PREMIER PALLET SYSTEMS
Paletten Wender / Paletten Wechsler:

www.premierpal.co.uk


KoordinatenKoordinaten